Facebook Pixel

Der Veranstaltungsdefibrilator ist angeworfen, wir geben Strom! Mit Aussicht auf eine Form von postpandemischer Normalität freuen wir uns, die Nacht der Lieder zu präsentieren!

In der sechsten Ausgabe (seit 2016) führt der Berner Poet Christoph Simon wie gewohnt mit seiner linkisch-verschrobenen Art durch den Abend. Das Frauen-Duo Aeberli Grob wird ihre textwuchtigen Geschichten präsentieren, der Hamburger Brachialpianist Axel Pätz satirische Lieder in den Saal schmettern, Lokalmatador Ben Vatter aus dem Berner Nähkästchen singen.

Aus dem Aargau kommt das wunderbare Duo Pasta del Amore zu uns, mit Figuren, die man nach der Show am liebsten mit nach Hause nehmen würde. Und wie immer rundet Reto Zeller, Liedermacher, Kolumnist und Initiator der Nacht der Lieder das Programm mit schräg-schönen Texten und Songs ab.

Man kann sich freuen: Auf eine erfrischende Neuauflage mit allem, was Musikkabarett zu bieten hat: Schöne Lieder, tolle Geschichten und eine grosse Portion Komik und Kabarett.

Covid - Zertifikat

  • Eintritt nur mit gültigem und offiziellem Zertifikat (andere Nachweise wie Impfbestätigung oder negatives Testresultat werden nicht akzeptiert)
  • Vorweisen eines amtlichen Ausweises
  • Frühzeitige Anreise empfohlen
  • Maskenpflicht in den Gängen und auf Toiletten

Weitere Infos

Highlights im Casino

Casino Bern