Trummer : Familienalbum

I sueche di
Ire Gschicht für mi
U mache es Byspiil us dir

In seinem zweiten CD-Buch «Familienalbum» lotet Mundart-Singer/Songwriter Trummer weiter die Möglichkeiten aus, Songwriting als Teil einer breiteren künstlerischen Auseinandersetzung einzusetzen.
In den Liedern spürt er der Geschichte seiner früh verstorbenen Eltern nach. Was gehen uns unsere Eltern und unsere Familiengeschichte an? Was machen wir aus den Spuren, die sie in uns hinterlassen haben? Und wie erzählen wir ihre Geschichte?

Die rein akustische Besetzung mit zwei Schlagzeugern und Kontrabass, untermalt mit klassisch anmutenden Chor- und Bläserarrangements, lässt viel Raum für diese Folksongs, die akustische Gitarre und die Stimmen: Neben Trummer sind Valeska Steiner, Nadja Stoller und Sarah Widmer zu hören. Am Alphorn gastiert Lisa Stoll. In den Bands spielen Musiker, die man mal eher aus dem Popkontext kennt zusammen mit Schweizer Jazzgrössen: Samuel Baur (Stop The Shoppers), Andi Hug (Patent Ochsner), Bänz Oester, Norbert Pfammatter und André Pousaz.