Mein erstes Konzert

Bereits mit 2,5 Jahren begann Ricky mit dem Klavierspielen. Mit 4 wurde sein Talent durch Kurt Aeschbacher entdeckt, bei dem er gleich in seiner Show auftreten durfte. Ein Jahr später spielte er an der Eröffnungsfeier des Swiss Economic Forums vor einem grossen Publikum. Im selben Jahr noch erreichte Ricky bei der Talentshow «Das Supertalent» in Deutschland den 3. Platz. 2011 spielte er zudem noch für den UNO Generalsekretär Ban Ki-Moon.

Als er 6 Jahre alt war, hatte Ricky die Gelegenheit, zusammen mit dem internationalen Piano-Star Lang Lang in der deutschen Sendung «Willkommen bei Carmen Nebel» aufzutreten. Es folgten Auftritte mit Helene Fischer, David Garrett, sowie bei der Eröffnungszeremonie des Olympic Houses 2019 in Lausanne und bei der Golden Rings Ceremony in Tokyo 2020. Heute ist Ricky Kam 16 Jahre alt, besucht das Gymnasium Kirchenfeld und gibt regelmässig Konzerte.

Konzertprogramm

Beethoven, Sonate Nr.21 «Waldstein» (I–III)
Beethoven, Sonate Nr.14 «Mondschein» (I–III)
Liszt, Ungarische Rhapsodie Nr.2
Chopin, Nocturne Op.9 Nr.1
Chopin, Scherzo Op.31 Nr.2
Chopin, Walzer Op.64 Nr.2
Chopin, Polonaise Op.53 «Heroic»

Live-Interview mit Kurt Aeschbacher