Concierto de Aranjuez, Rodrigo Carmen, Bizet El Amor Brujo, Falla Introduction et rondo capriccioso, Saint-Saëns Zigeunerweisen, Sarasate

Die berühmteste spanische Gitarrennacht bringt Sie in das Herz der Iberischen Halbinsel. Musik, inspiriert von Tradition und erfüllt von gefühlvoller Melodie, der schimmernde Ton und rhythmischer Energie der Gitarre, vereint die Klänge mit spanischer Sinnlichkeit auf eine Art, wie dies kein anderes Instrument kann.
In dem Herzen des Programmes gibt es eins der weltbekanntesten Konzerte: Rodrigo’s Concierto de Aranjuez, eine kreative Verschmelzung zwischen Volksmusik beeinflusst von imaginärer Orchestration.
Das Konzert ist das Erkennungszeichen des angesehen Rolando Saad, Gitarrist, der das Stück über 900 Mal gespielt hat, vor einem gesamt Publikum von zwei Millionen Personen, in den grössten Konzerthallen Europas, mit renommierten Orchestern, einschliesslich die London’s Royal Philharmonic. Rolando Saad’s meisterhafte Aufführung fängt die gefühlvollen Themen, die lebendigen Tanzrhythmen, die zauberhaften Visionen des Aranjuez Gartens, sowie die warme andalusische Sonne in Klängen ein.
Mit Bizet’s Carmen, De Falla’s El Amor Brujo, Saint-Saëns’ Introduction et Rondo capriccioso und Sarasate’s Zigeunerweisen um das Programm zu schliessen, handelt es sich um ein Konzert, dass an den Geist und Farbe Spaniens durch faszinierende Musik appelliert.

Rolando Saad, Gitarre