Der Konzertchor Pro Arte lädt zum sommerlichen Promenadenkonzert. Mendelssohn, Schubert und der Jubilar Ludwig van Beethoven stehen auf dem Programm des ersten Konzertteiles, die zweite Hälfte ist vorwiegend dem Walzerkönig Johann Strauss gewidmet.

Zusammen mit dem Sinfonieorchester Biel Solothurn präsentiert der Konzertchor Pro Arte Bern Auszüge aus dem «Sommernachtstraum» von Felix Mendelssohn und der Schauspielmusik zu «Rosamunde» von Franz Schubert. Ludwig van Beethoven wird anlässlich seines 250. Geburtstages die Referenz erwiesen: zu hören sein wird dessen selten aufgeführte Chor-Ode «Meeresstille und glückliche Fahrt».
Der zweite Konzertteil ist vorwiegend Johann Strauss gewidmet. Vom Walzerkönig erklingen u.a. «Rosen aus dem Süden» und «An der schönen blauen Donau» in der Fassung für Gemischten Chor und Orchester.

Orchester: Konzertchor Pro Arte Bern / Sinfonieorchester Biel Solothurn
Dirigent: Christoph Cajöri
Sopran: Leticia Kahraman
Mezzosopran: Barbara Erni