W.A. Mozart Hornkonzert Nr. 4 KV 495 Es-Dur, Violinkonzert Nr. 1 B-Dur KV 207, Klavierkonzert Nr. 9 KV 271 «Jenamy»

Kein bedeutender Komponist hat mehr Instrumentalkonzerte hinterlassen als Mozart. Keiner stellt höhere Ansprüche an seine InterpretInnen. Die Orpheum Stiftung ermöglicht ausgewählten Solistinnen und Solisten, sich im Rahmen einer Gesamtaufnahme aller Mozart-Konzerte zu präsentieren. Meisterzyklus gibt den konzertanten Startschuss zu diesem Projekt. Die ersten CD-Produktionen erscheinen rechtzeitig zum Konzert. Etliche Meisterzyklus-Kundinnen und Kunden haben dieses Projekt unterstützt, indem sie in der letzten Saison bei einzelnen abgesagten Konzerten auf Rückerstattung ihrer Karten verzichtet haben.

Camerata Schweiz
Howard Griffiths, Leitung
Ivo Dudler, Horn
David Castro-Balbi Violine
Mélodie Zhao, Klavier