Dirigent Patrick Secchiari stellt mit dem BKO und dem Ensemble Ardent Mozarts grosse c-Moll Messe in den Kontext der Salzburger Kirchenmusiktradotion.

Wolfgang Amadeus Mozarts Sakralmusik erfreut sich nicht nur bis heute grösster Beliebtheit, sie legt auch ein lebendiges Zeugnis vom künstlerischen und persönlichen Werdegang des Ausnahme-Komponisten der Wiener Klassik ab. Unter der Leitung von Patrick Secchiari stellen das Berner Kammerorchester und das Ensemble Ardent im zweiten Abonnementkonzert Mozarts Grosse Messe in c-Moll in den Kontext der Salzburger Kirchenmusiktradition und bringen eine musikalische Perle aus dem Œuvre Leopold Mozarts zu Gehör.

Programm:

Konzerteinführung um 18.45 Uhr mit Moritz Achermann
Wolfgang Amadeus Mozart (1756 – 1791): Kirchensonate in C-Dur, KV 329
Leopold Mozart (1719 – 1787): Lauretanische Litanei in Es-Dur
Wolfgang Amadeus Mozart (1756 – 1791): Messe in c-Moll, KV 427

Dirigent: Patrick Secchiari
Orchester: Berner Kammerorchester und Ensemble ardent
Sopran: Marysol Schalit
Mezzosopran: Christina Daletska
Tenor: Raphael Höhn
Bass: Gerardo Garciacano

Tickets:
CHF 15 / 30 / 45 / 60 / 75
bis 26 Jahre: CHF 17
Kulturlegi: 50%

Vorverkauf:
www.bko.ch oder 031 511 08 51

Weitere Informationen zur Absage dieser Veranstaltung finden Sie auf der Webseite des Veranstalters.