Facebook Pixel

Donnerstag 20:00 Uhr

Satire Fraktion

Robin Ticciati (Leitung), Antoine Tamestit (Viola)

Lieben Sie Walton?

Den Grundzug herber Melancholie haben Waltons Bratschenkonzert und Brahms‘ 4. Sinfonie gemeinsam. Mit dem Bratscher Antoine Tamestit und dem Dirigenten Daniel Harding nehmen sich zwei absolute Ausnahmekönner dieser Werke an, bestens unterstützt vom London Symphony Orchestra.

Programm

WILLIAM WALTON
Konzert für Viola und Orchester
Pause
JOHANNES BRAHMS
Sinfonie Nr. 4 e-Moll op. 98 (ca. 40’)

Covid-Zertifikat

  • Eintritt nur mit gültigem und offiziellem Zertifikat (andere Nachweise wie Impfbestätigung oder negatives Testresultat werden nicht akzeptiert)
  • Vorweisen eines amtlichen Ausweises
  • Frühzeitige Anreise empfohlen
  • Maskenpflicht in den Gängen und auf Toiletten

Hier geht's zum Schutzkonzept des Veranstalters

Highlights im Casino

Casino Bern