Sowohl Plattentaufe als auch Best Of Konzert - Jaël und das Berner Orchester Variaton

Acht Jahre nachdem Jaël sich mit ihrer Band Lunik im Grossen Saal vom Publikum verabschiedete, kehrt sie im Casino Bern in ebendiesen zurück. Dieses Mal mit dem 40-Köpfigen Variaton Orchester unter der Leitung von Droujelub Yanakiew.
Gespielt werden punktuell Stücke von Jaëls letzter Soloplatte «nothing to hide» sowie Perlen aus früherer Zusammenarbeit mit verschiedenen Künstlern. Und, als Exklusivität des Abends, findet die Plattentaufe von Jaël’s Album «Sinfonia» statt. Bislang unveröffentlichte Songs, die speziell fürs Orchester arrangiert wurden.
Das Album kann man exklusiv im Anschluss an das Konzert kaufen und von Jaël persönlich signieren lassen.
Mit dabei sind neben dem Variaton Orchester auch Cédric Monnier am Flügel und Larissa Bretscher an der zweiten Stimme.