Hildegard lernt surfen - Vokalwunder Andreas Schaerer und seine Paradeband Hildegard Lernt Fliegen auf ausgedehnter Tournee.

Hildegard sei keine Band sondern ein Sturm, heisst es. Und was geht gewöhnlich dem Sturm voraus? Die Ruhe. In diesem Fall hat sie anderthalb Jahre gedauert und sich durch Hineinhorchen und innere Einkehr ausgezeichnet. Nun zieht endlich der Sturm auf und treibt hohe, schaumgekrönte Wellen vor sich her. The Waves Are Rising, Dear! Nach fünfzehn Jahren des um die Welt Hildegardierens lässt die Band ihre alten Perücken ins Kielwasser gleiten und blickt über das weite Blau. Die neue Hildegard ist weiser, sie ist flüssige Lava, Schweben in dunklen Gewässern. Der alte Post-Hectic-Pre-Bop dient noch als Sprit für eine neue Komposition, die das schwere Wort Werk nicht zu scheuen braucht. Und mitten im Getöse stellt sich die Band eine Frage: „Reiten wir die Welle oder reitet uns der Wahnsinn?“.

In Zusammenarbeit mit