Ein Ausnahmepianist

Er hat das Klavier zum Singen gebracht, heisst es über Rudolf Buchbinder. Der österreichische Ausnahmepianist spielt zusammen mit dem Gürzenich Orchester Köln Beethovens 5. Klavierkonzert. Und nach der Pause geht es hochkarätig weiter: mit der sonnendurchfluteten Zweiten von Brahms.

NICHOLAS COLLON * Leitung
RUDOLF BUCHBINDER * Klavier

PROGRAMM

LUDWIG VAN BEETHOVEN
Konzert für Klavier und Orchester Nr. 5 Es-Dur op. 73 «Emperor» (ca. 40′)
Allegro
Adagio un poco mosso
Rondo: Allegro
Pause

JOHANNES BRAHMS
Sinfonie Nr. 2 D-Dur op. 73 (ca. 45′)
Allegro non troppo
Adagio non troppo
Allegretto grazioso (Quasi Andantino)
Allegro con spirito

Rollstuhlplätze: Bitte buchen Sie die Rollstuhlplätze per Mail mit Angaben zu Ort, Datum der Veranstaltung, Ihrer Telefonnummer (tagsüber erreichbar) und Anzahl Rollstühle: ticketing@seetickets.ch