Obrasso Concerts präsentiert mit der «Festlichen Neujahrsgala» das grosse Neujahrskonzert 2021 im Casino Bern.

Das Orchestra Filarmonica Italiana, die Sopanistin Alexandra Lubchansky und der Tenor Iurie Ciobanu, präsentierten unter der Leitung von Manfred Obrecht ein Neujahrsprogramm der Superlative.

Wie im vergangenen Jahr wird die Schauspielerin Heidi Maria Glössner durch das Programm des Neujahrskonzertes 2021 in Bern führen. Freuen Sie sich auf Opern- und Operetten-Highlights von Rossini, Verdi, Lehàr und Suppé.

Programm

GIOACCHINO ROSSINI
Ouvertüre zur Oper «Willhelm Tell»

GAETANO DONIZETTI
«Una furtiva lagrima» aus der Oper «L’elisir d’Amore»

GIUSEPPE VERDI
Aus der Oper «La Traviata»
Preludio aus dem I. Akt
Brindisi: Libiamo ne’ lieti calici
Preludio aus dem III. Akt
Romanze: Addio, del passato bei sogni ridenti
Duett: Parigi, o cara, noi lasceremo

GIOACCHINO ROSSINI
Tarantella Napoletana

ELDO DI LAZZARO
Chitarra Romana – Canzone

ROBERT STOLZ
Marsch der Vereinten Nationen

EMMERICH KÁLMÁN
Vorspiel zur Operette «Die Csárdásfürstin»

FRANZ LEHÁR
«Dein ist mein ganzes Herz» aus der Operette «Das Land des Lächelns»

FRANZ LEHÁR
«Lippen schweigen» aus der Operette «Die lustige Witwe»

FRANZ VON SUPPÉ
Ouvertüre zur Operette «Dichter und Bauer»

FRANZ LEHÁR
«Meine Lippen, sie küssen so heiss» aus der Operette «Giuditta»

JOHANN STRAUSS, SOHN
Unter Donner und Blitz, Polka schnell

Dirigent: Manfred Obrecht
Orchester: Orchestra Filarmonica Italiana
Sopran: Alexandra Lubchansky
Tenor: Iurie Ciobanu
Moderation: Heidi Maria Glössner